Pädagogik: Stadt Ochsenhausen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
HERZLICH WILLKOMMEN

in den Städtischen Kindergärten

HERZLICH WILLKOMMEN

in den Städtischen Kindergärten

HERZLICH WILLKOMMEN

in den Städtischen Kindergärten

HERZLICH WILLKOMMEN

in den Städtischen Kindergärten

Pädagogik

Hauptbereich

Wie arbeiten wir?

Wir stellen das Kind in den Mittelpunkt und fördern seine individuelle Entwicklung. Bildung wird bei uns im Alltag ganzheitlich gelebt.

Eingewöhnungs- und Übergangsphasen der Kinder gelingen durch die gemeinsame Begleitung von Eltern und Erzieherinnen. Die Kinder sind an der Gestaltung des Alltags aktiv beteiligt. Gezielte Sprachförderung fördert die Chancengleichheit.

Wir sichern die Qualität unserer Arbeit, indem wir unser Tun kritisch und verantwortungsbewusst reflektieren. Träger, Leitung und Personal arbeiten eng und vertrauensvoll zusammen. Regelmäßige Fortbildungsmaßnahmen, kollegiale beratung und eine positive Grundhaltung sind die Basis unserer Arbeit.

Unsere Schwerpunkte

  • Ein vielfältiges Spielangebot in einem anregungsreichen Umfeld
  • Ganzheitliche Sprachförderung mit den Eckpunkten Singen, Bewegen und Sprechen.
  • Ein vielseitiges Bewegungsangebot mit freiem Turnen im Bewegungsraum, Spielen im Garten bei jeder Witterung, Turnen und eine Bewegungsbaustelle in der Turnhalle oder bei guter Witterung in der Natur.
  • Ein vielfältiges musikalisches Angebot mit täglichem Singen bei der Begrüßung, sowie Musikangebote in Kleingruppen.

Unsere Räumlichkeiten

Der Kindergarten bietet unterschiedliche Funktionsräume, die von den Kindern während der selbstbestimmten Lernzeit individuell genutzt werden können.
Die Mal- und Bastelwerkstatt ermöglicht es den Kindern durch ihre umfangreiche Auswahl an verschiedenen Materialien kreativ zu werden und mit neuen Techniken in Berührung zu kommen.

Im Spielzimmer finden viele gemeinschaftliche Spiele statt. Außerdem haben die Kinder die Möglichkeit in der Puppenecke in Rollenspiele einzutauchen.

Die Bauecke lädt zum Konstruieren und Bauen ein. Durch das vielfältige Angebot an Materialien entstehen kreative Kunstwerke.

Im Kindercafé können die Kinder gemeinsam mit einer Erzieherin in ruhiger und angenehmer Atmosphäre ihr Vesper und ihr Mittagessen einnehmen.

In der Werkstatt haben die Kinder die Möglichkeit unter Anleitung den sachgerechten Umgang mit Werkzeugen an verschiedenen Materialien zu üben und kreativ tätig zu werden.

Im Bewegungsraum können die Kinder ihren natürlichen Bewegungsdrang ausleben .Auch hier steht den Kindern ein vielfältiges Materialangebot zur Verfügung.

Das kleine Spielzimmer im ersten Stockwerk ist ein „Leise“- Zimmer. Hier herrscht eine ruhige Atmosphäre in der sich die Kinder eigenständig Aufgaben suchen um sich ruhig und konzentriert zu beschäftigen.

Die Kinderbibliothek und die „Kuschelecke“ sind Rückzugsorte die den Kindern ermöglichen zu zweit oder in Kleingruppen Ruhe zu genießen.

Infobereich